Die Verlogenheit der Europäer bei Terroranschläge außerhalb von Europa

vom 16. Januar 2016

Am Wochenende gab es einen Terroranschlag in Burkina Faso, bei dem, nach jetzigen Standpunkt ca. 23 Menschen ermordet worden sind. In 2015 gab es weitere Anschläge in Kenia, Indonesien, Libanon, Israel und viele weiteren Staaten bei den viele Menschen ermordet worden sind.

Da diese Anschläge weder in Europa oder den USA stattgefunden haben, fanden diese bei der Bevölkerung in Europa wenig Interesse sowie bei der Presse. Es gibt kaum die Wörter „Je suit Somalia, Burkina Faso, Kenia, Israel“ etc.

Wir in Europa sind dermaßen nur auf uns fixiert, dass wir nicht sehen (oder sehen wollen) was außerhalb passiert. Afrika, Asien oder andere Länder wie auch Kontinente sind zu weit weg entfernt und komplett uninteressant für Europa. Auch diejenigen die eigentlich für alles Ihre Meinung geben wie Jakob Augstein oder Jürgen Todenhöfer schweigen, komisch, oder?

Dieser Egoismus ist schon beschämend und schlimm. Wir reden öfters, ob und wann in Deutschland passieren kann oder was machen die Franzosen diesbezüglich. Dieser Terror ist überall und je mehr es Terror und die bekloppten Terroristen in Afrika, Asien und anders wo gibt, werden diese Bevölkerungen versuchen nach Europa oder in die USA zu kommen, da sie denken, dass es dort besser und sicher ist.

Im Januar gab es in Somalia zwei Terrorakte mit ca. 50 Tote, Indonesien 7 Tote, Türkei 6 Tote, Indien 7, Juli 2014 in Nigeria 49 Tote und die Liste geht weiter. Außer der Türkei, Frankreich und dem Libanon gab es kaum Interesse und große Betroffenheit bei den Medien, Politiker und sozialen Netzwerken (Facebook etc.).

Es wäre an der Zeit, dass in Deutschland die Presse sowie die Politiker sich auch dies annehmen und darüber ausführlich berichten und debattieren werden und die Nutzer der sozialen Netzwerken auch dort eventuell deren Profilbild ändern. Zugegeben auch ich habe mein Profilbild nicht geändert, werde es aber auch in Zukunft auch nicht tun sollten wieder Terrorattacken stattfinden, was hoffentlich nicht passieren, wird und soll!

Afrika und Asien sind nicht so weit weg und durchaus wichtig dies zu verstehen.

Diese Bekundungen von Jes suit… sind nett nur wirklich egoistisch europäisch! Warum interessiert sich keiner (oder die wenigsten) für die Terrorattacken in Afrika, Asien, Israel etc.?? Wo sind die Klugscheißer namens Augstein und Todenhöfer…? Schade, da auch diese Leute es nicht verstehen, dass es wirklich vor unserer Haustür ist und auch darüber zu reden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.