Springe zum Inhalt

Expedia unterstellt Hotels genehmigte Stornierungen!

Nachdem Expedia letzte Woche eine E-Mail versendet hat (am Donnerstag um 19:40h) in der wir Hotels uns innerhalb von ca. 28 Stunden entscheiden sollten, ob wir die Reservierungen kostenfrei stornieren wollen oder nicht, bekommen wir gestern mehrere E-Mails von Expedia mit Stornierungen, Einseitige!

Expedia behauptet, dass jemand diese Stornierungen von uns genehmigt hat. Expedia unterstellt uns damit etwas, was wir nicht gemacht haben. Die ist Diebstahl und wir werden dies nicht hinnehmen.

Wir fordern Expedia auf, diese nicht rechtmäßigen und einseitigen Stornierungen zurückzuziehen.

An alle Hotelkolleginnen und Kollegen kann ich nur den Hinweis geben, checkt gut, welche E-Mails Ihr von Expedia bekommt und wehrt Euch.

Die Ironie ist auch, dass Expedia noch eine Umfrage versendet, um ein Feedback über die Zusammenarbeit zu bekommen!

Expedia ist kein Partner, sondern ein egoistischer Haufen, der auf die Hotels, während ihrer schwersten Krise und während sie auf dem Boden liegen auch noch drauftrampelt!

EXPEDIA: Es kommt der Tag X nach Corona und das, was Sie mit uns jetzt machen, werden wir Ihnen nicht vergessen!

SO NICHT UND NICHT MIT UNS!

#expedia #hotel #hotellerie #wirbleibenhier #wehreuch #expediakeinfairerpartner #hotelleriegemeinsam #noexpedia #ota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.